Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u.a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte aus unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutzerklärung

/ Was darf's denn sein? / Osterhase mit Promille

Osterhase mit Promille

  • 20 Minuten + ca. 20 Minuten Backzeit
  • einfach
  • 11

Unschuldiger Osterhase mit Eierlikör und Schokostreusel - kleiner Kuchen, schnell gemacht und noch viel schneller verputzt.

DAS BRAUCHT MAN (für 3-4 Personen):
70 gButter, weich
75 gZucker
100 gEierlikör
2 Eier
125 gMehl (Typ 405)
1 TLBackpulver
80 gSchoko-Streusel
Salz
SO WIRD'S GEMACHT:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Backform einfetten.

Butter, Zucker und eine Prise Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, durchsieben und abwechselnd mit dem Eierlikör unter den Teig rühren. Zum Schluß die Schoko-Streusel unterrühren.

Den Teig in die gefettete Form füllen, glatt streichen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Den Kuchen kurz abkühlen lassen, stürzen und dann vollständig auskühlen lassen.

GEHT AUCH MIT:

Der Teig funktioniert natürlich auch mit anderen Backformen mit 500 ml Fassungsvermögen. Die Backzeit verlängert sich bei höheren Formen, wie z.B. einer Mini-Guglhupf-Form. Die Stäbchenprobe gibt „Auskunft“.