Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u.a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte aus unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutzerklärung

/ Was darf's denn sein? / Reissalat mit Mango

Reissalat mit Mango

  • 60 Minuten
  • einfach
  • 0

Auch wenn sich der Herbst zur Zeit noch von seiner sonnigen Seite präsentiert - der Sommer ist für diese Saison beendet. Das merke ich auch, wenn ich über den Markt schlendere: typisches Sommer-Gemüse wird von Kürbis & Co. abgelöst - das Herbst-Gemüse übernimmt langsam die „Kontrolle“. Aber, zum Glück sind noch einige Sommer-Kollegen zu finden,  und die sorgen für ein farbenfrohes Spätsommer-Finale.  In der Salatschüssel geben sich bunte Cherrytomaten, bunte Möhren, Paprika und sonnige Mango ein fröhliches Stelldichein mit Venere-Reis. Der schwarzer Reis bringt nicht nur etwas Mystik auf den Teller, sondern sorgt auch für „Biss“ und Struktur. Die asiatische Vinaigrette passt perfekt zu dem farbintensiven und vitaminreichen Salat - und das ganz ohne Koriander. Dafür habe ich die letzten Blättchen meiner Verbene zugegeben - die ist jetzt leider ‚abgearbeitet‘.

DAS BRAUCHT MAN (für 4 Personen):
250 gVenere-Reis (Bio-Laden)
400 gbunte Cherrytomaten
1 schlanke Salatgurke, bio
1 Bundbunte Möhren
1 Mango, essreif
1-2 Paprika, orange und/oder gelb
2 ELschwarzer Sesam
2-3 StieleVerbene oder Zitronenmelisse
2 ELKecap Manis
1 ELReisessig
1-2 TLSojasauce
1 ELSesamöl, bio
1/2 Bio-Limette, Abrieb und Saft
4-5 ELRapsöl, nativ
Salz
Pfeffer
SO WIRD'S GEMACHT:

Venere-Reis nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abkühlen lassen.

Die Gurke der Länge nach halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Tomaten waschen und vierteln. Karotten abbürsten, abspülen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Mango schälen und in Würfel schneiden.

Verbene oder Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen.

Für die Vinaigrette Kecap Manis, Reisessig, Sojasauce, 1 EL Limettensaft, 1 TL Limettenabrieb gründlich miteinander vermischen, Sesam- und Rapsöl kräftig unterschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüse und Reis mit dem Dressing vermischen, Kräuterblättchen unterheben und mit dem Sesam bestreuen.

DAZU PASST:

Der Salat ist ein toller Solist, aber auch ein echter Team-Player, z.B. beim Grillen oder mit zarter Hühnerbrust.